Was darf alles nicht ins (Hand-)Gepäck: Umgang mit Flüssigkeiten und gefährlichen Gegenständen?

Geändert am Wed, 08 Nov 2023 um 02:38 PM

Zu Flüssigkeiten im Handgepäck gibt es aus Sicherheitsgründen ein einheitliches Format für Reisen innerhalb der EU, sowie EU-Anschlussflügen. 

 

Grundsätzlich gilt: 

  • Behälter/Dosen mit Flüssigkeiten und gelartigen Produkten dürfen bis zu 100 ml fassen (aufgedruckte Höchstfüllmenge!!) 
  • Ein Plastikbeutel (transparent, wieder verschließbar, max. 1 Liter) pro Person für alle Produkte, dieser wird bei der Sicherheitskontrolle separat vorgezeigt. 
  • Flüssige Duty-Free Ware, sind sofern versiegelt ausgenommen (Kaufbeleg aufbewahren) 

 

 

 

Außerdem muss die Sicherheit an Board gewährleistet werden, weshalb einige Gegenstände nicht im Handgepäck befördert werden dürfen:

 

Gefährliche Gegenstände 

 

Einige Gegenstände dürfen bedingt befördert werden: 

Ausschließlich NUR im Handgepäck erlaubt: 

  • E-Zigaretten 
  • Lithium-Ionen-Ersatzbatterien Powerbanks 

 

Informationsvideo zum Thema Lithium-Batterien und zu gefährlichen Gegenständen von EASA:

 

Beachten Sie, dass: 

  • sich die Einschränkungen für Flüssigkeiten im Handgepäck ebenfalls auf die angegebenen Gegenstände beziehen 
  • bestimmte Gegenstände zwar im Handgepäck nicht aber im aufgegebenen Gepäck erlaubt sind. Diese Gegenstände müssen entfernt werden, wenn das Handgepäck nicht in der Kabine untergebracht werden kann. 

 

Außerdem gibt es seit Juni 2018 eine neue Sicherheitsregel für Flüge in die USA: 

Pulver oder pulverähnliche Substanzen in Summe mit mehr als 350 ml Volumen zur Mitnahme im Handgepäck sind grundsätzlich nicht mehr gestattet.  

Summen darunter sind erlaubt, können jedoch ebenfalls von der Mitnahme im Handgepäck ausgeschlossen sein, z. B. wenn Zweifel an der Identität des Stoffes bestehen. Intertours empfiehlt allen Fluggästen mit Reiseziel USA, auf die Mitnahme von Pulver oder pulverähnlichen Substanzen entweder vollständig zu verzichten oder diese im aufgegebenen Reisegepäck zu verstauen. 

 

Da sich die Bestimmungen aus gegeben Anlässen kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte kurz vor Abflug bei der ausführenden Airline. 


Eine Übersicht über Handgepäckmaße bei low-cost Airlines finden Sie hier:

Welches Handgepäck darf ich bei low-cost Carriern mitnehmen?

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren